Wartezeiten

„Haben Sie noch freie Plätze und wie lange muss ich bei Ihnen auf einen Platz warten?“

Ich bekomme immer wieder die Info, dass die Wartezeiten, vor allem in Hamburg, bei psychologischen Psychotherapeuten mit Kassenzulassung zum Teil bis zu 8 Monate sind. Dies kann und darf kein Zustand sein, wenn man zeitnah eine Unterstützung benötigt, z.B. wenn man aus einer Reha kommt oder eine Krise hat, mit der man allein nicht klar kommt.

Als Heilpraktiker für Psychotherapie kann ich zur Zeit nicht mit gesetzlichen Kassen abrechnen.
Dadurch kann ich nur für diejenigen, die zeitnah Unterstützung benötigen und die nicht unbedingt darauf angewiesen sind, eine Abdeckung über die Krankenkasse zu bekommen, kurzfristig Termine anbieten. Diese können auch zur Überbrückung bis zu einem kassen-finanzierten Therapieplatz genutzt werden.
Was heißt „kurzfristig“?
Bei mir bedeutet dies, dass ich meistens innerhalb von 14 Tagen einen ersten Beratungstermin anbieten kann.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: