Problemlösetraining

Gehen Sie es an – denn es bringt Sie weiter!

Sie kennen das sicher:  Sie haben wieder anders reagiert, als Sie eigentlich wollten. Aber immer, wenn es so kommt, dann können Sie nicht anders.
Genau für solche Situationen ist das Problemlösetraining gedacht.
Spielen Sie gedanklich und im Rollenspiel die Situationen in geschützter Atmosphäre durch.
Üben Sie ein anders Verhalten ein und spüren Sie, wie es sich anfühlt.
Das ist eine gute Basis, um es auch bei der nächsten Situation im Alltag anders, als sie es gewohnt sind, zu machen.

1. Schritt: Analyse der belastenden Situation
2. Schritt: Alternatives Vorgehen ausarbeiten
3. Schritt: Rollenspiel mit alternativem Vorgehen und Analyse der Veränderung
4. Schritt: ggf. Wiederholung mit Alternative oder einer weiteren Alternative

Lernen Sie, zu sagen, was Sie beschäftigt.
Lernen Sie NEIN zu sagen.
Lernen Sie, Manipulationen zu erkennen und zuu begegnen.
Lernen Sie STOPP zu sagen.

Unter Kurse finden Sie hierzu auch einen Wochenend-Workshop
.

Advertisements
    Advertisements
%d Bloggern gefällt das: